A | A | A

Krippe, Kindergarten und Hort Übelbach

Bewerbungen für die Krippe, den Kindergarten und den Hort richten Sie bitte an: 

Wiki-Kinderbetreuungs GmbH
Ziehrerstraße 83
8041 Graz

Leitungsbüro: 03125/ 30 333

Kindergarten:                  0664/ 85 70 291
Kinderkrippe:                   0664/ 85 70 292
Hort:                                0664/ 85 70 293
Alterserweitere Gruppe:  0664/ 88 90 3439

E-Mail: kindergarten@ktu.cc

Terminänderung unseres Anmeldestages

Neueste Verordnungen für unsere Kinderbildungs- und betreuungseinrichtung; Stand: 23.12.2020

Miteinander - Füreinander

Es sind nicht die großen Worte, die in der Gemeinschaft grundsätzliches bewegen; es sind die vielen kleinen Taten der Einzelnen.
(Mildred Scheel)

Miteinander; Spaß, Lebensfreude und voller Tatendrang. Unter diesen Aspekten fanden in den letzten Jahren immer wieder Aktivitäten zwischen den Kindern unserer Einrichtung und den Bewohnern/ Bewohnerinnen des Gepflegt Wohnens in Übelbach statt. Sei es beim gemeinsamen Singen, Kekse backen oder auch einfachen Bastelarbeiten.

Füreinander; in herausfordernden Situationen wie die Jetzige, wurde aus dem Miteinander ein Füreinander. Unsere Krippen- Kindergarten- und Hortkinder haben Kleinigkeiten für die Bewohner und Bewohnerinnen des Gepflegt Wohnens gebastelt.

Diese kleinen Geschenke sollen symbolisieren „Wir denken an euch“ und es werden wieder Zeiten kommen, wo aus einem Füreinander ein Miteinander wird.

 

Ein herzliches Dankeschön

Ein herzliches Dankeschön an Trachten Hiden für die vielen Kinderschuhe, die unseren Familien geschenkt wurden.

Sei gegrüßt lieber Nikolaus...

Trotz der besonderen Situation in diesem Jahr hat Bischof Nikolaus den Weg zu unseren Kindern gefunden. Auch wenn wir ihn nicht herein bitten durften, war es für die Kinder eine Freude den Nikolaus über die Terrassentüre willkommen heißen zu dürfen.

Es fand für die Kinder auch wieder ein tolles Kino statt. Sie können sich die Geschichte auch ganz einfach unter folgendem Link Zuhause, gemeinsam mit Ihrem Kind, ansehen. 
https://www.youtube.com/watch?v=B4eAAIWF738

Was leuchtet in der Nacht?

Auch heuer fand unser Laternenfest in der Krippe, im Kindergarten, in der Alterserweiterten Gruppe und im Hort statt. Jedoch feierte jede Gruppe einzeln das Fest zu Ehren des heiligen Martins. Eines aber begleitete alle Kinder; die Geschichte „Was leuchtet in der Nacht?“.
Was so besonders an dieser Geschichte mit dem kleinen Maulwurf ist? Sie wurde nicht einfach vorgelesen. Nein! Die Kinder durften die Geschichte in Form eines Kinos erleben.
Das Einzigartige an dieser Verfilmung ist jedoch, dass die Tiere ihre Stimmen von einzelnen Personen aus unserem Team erhielten.
Diese liebevoll und wirklich ansprechende Verfilmung dieses Bilderbuches, verdanken wir unserem Zivildiener Fabian. Übrigens, der Erzähler in dieser Geschichte wurde durch Fabian’s Stimme lebendig.
Nun genug erzählt. Sie haben die Möglichkeit, sich diese tolle Geschichte jederzeit gemeinsam mit Ihrem Kind/ Ihren Kindern Zuhause anzusehen.
Unter folgendem Link ist das möglich:
https://www.youtube.com/watch?v=I4t_AwQsQEA


Aktuelle Informationen zur Rückerstattung der Elternbeiträge im Lockdown 2.0

Neueste Verordnungen für unsere Kinderbildungs- und betreuungseinrichtung

Räumungsübung mit der Feuerwehr

Am Donnerstag, 22.Oktober 2020, fand im Kindergarten und in der Kinderkrippe die jährliche Räumungsübung statt. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle der Feuerwehr Übelbach.

 

Das Ampelsystem in unserer Einrichtung

Wir setzen ein Zeichen

Information Buchstabenland

Bürozeiten Leitung

Montag – Freitag: 08:00 – 12:00 Uhr


Individuelle Gespräche nach telefonischer Vereinbarung möglich.
Gerne werden Gesprächstermine auch per E-Mail ausgemacht; kindergarten@ktu.cc



Ein herzliches Dankeschön!

Unsere Zivildiener

In der Kinderkrippe, im Kindergarten, in der Alterserweiterten Gruppe und im Hort sind sie zu finden: unsere Zivildiener, unsere fleißigen Helfer im Haus. Vom Spielen mit den Kindern, über das Helfen beim Mittagessen, bis zu bestimmten hauswirtschaftlichen Tätigkeiten sind die Zivildiener eine tatkräftige Unterstützung unseres Teams. Auch unsere Schützlinge schätzen sie sehr, als männliche Bezugsperson, in einem frauendominierten Berufsfeld. Ob beim Fußballspielen im Garten oder beim Rollenspiel in der Puppenecke, unsere Zivildiener meistern jede Herausforderung mit Bravour und sind ständig mit voller Begeisterung dabei.

Wir können uns glücklich schätzen, dass viele motivierte, junge Männer den Zivildienst wählen und dabei an eine Arbeit in Kinderbildungs- und Betreuungseinrichtungen denken. Daher hoffen wir auch weiterhin engagierte Zivildiener in unser Team aufnehmen zu dürfen. Kinderbetreuung