A | A | A

 
 
 

almenland

Der Naturpark Almenland, mit seinen rund 125 zusammenhängenden Almen, gehört zu Europas größten zusammenhängenden Niedrigalm-Weidegebiet und erstreckt sich vom Rabenwald über die Teich- und Sommeralm bis hin zur Bärenschützklamm. 

6 Gemeinden, 2 Ortsteile, knapp 13.000 Einwohner und eine Fläche von rund 428 km² sind das steirische Almenland, mit dem Prädikat "Naturpark".

Eindrucksvoll sind die liebevoll gepflegten Wiesen und Weiden, die ausgedehnten Waldlandschaften und Almen sowie die imposanten Felswände, Schluchten und Klammen.

Der Naturpark Almenland ist die perfekte Wanderdestination für Jung und Alt, sowie für Anfänger bis zum Profi. Auf den vielen unterschiedlichen Wanderwegen kann man bei der urigen Jausenstation oder Almhütte bis zum Haubenrestaurant oder ALMO-Genusswirten einkehren. Ganz unter dem Motto "Wandern mit Ausblick und Einkehr".

ALMO-Genusswirte darum, weil rund 3.000 ALMO-Almochsen auf den Almen im Naturpark ihre Sommerfrische verbringen. Somit darf man sich überall, wo, man das ALMO-Qualitätsgütesiegel sieht, auf die feinste Rindfleischqualität freuen. Zudem ist der ALMO, neben den anderen zahlreichen regionalen Produkten, das Leitprodukt der Region.

Neben den Wanderaktivitäten findet man auch zahlreiche Ausflugsziele, von kulinarischen Zielen mit Führungen und Verkostungen, über wunderschöne Gärten mit über 1.000 Meter Seehöhe, bis hin zu Ausstellungen, Museen und Kirchen. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei! Vor allem die Natur-Ausflugsziele, wie der Teichalmsee mit dem Moor, die Bärenschützklamm, Raabursprung oder Raabklamm sowie die Tropfsteinhöhlen ziehen die Besucher an.

Für alle Sportbegeisterten gibt es neben den Wanderungen auch zahlreiche Radwege, Klettersteige, einen 18 Loch Golfplatz, Reitställe und im Winter Skipisten, Langlaufloipen, Eislaufplätze und Schneeschuh-Touren.

Im Naturpark Almenland wird die Seele ruhig und die Menschen entspannen sich - im wahrsten Sinne des Wortes.

Fotos:© TVB Almenland

Logo Almenland

Informationen:

Tourimusverband Naturpark Almenland
Fladnitz 100
8163 Fladntiz an der Teichalm

 

Telefon: 03179 / 23 000
E-Mail: info@almenland.at
Web: www.almenland.at

Entfernung und Fahrzeit zur Teichalm:
42 km - 44 Minuten
Anfahrtsplan